Ablauf Teppichreinigung

Ablauf einer Teppichreinigung

Teppichbodenreinigung ist Erfahrungssache. Wir reinigen mit der Hand und mit neuesten, professionellen Markengeräten. Der Teppich wird nicht übernässt und keiner übermäßigen mechanischen Behandlung ausgesetzt.

  1. Besichtigung und Begutachtung. Das Material und die Verarbeitung des Teppichbodens werden bestimmt.
  2. Absaugen des gesamten Teppichbodens mit einem Klopf-Bürst Sauger um Sand, Staub und feste Teilchen zu entfernen.
  3. Evtl. Flecken werden analysiert und entsprechend vorbehandelt. Laufstrassen, also die viel begangenen Wege werden behandelt.
  4. Erst jetzt wird mit einer Profimaschine Ihr Teppich gereinigt. Schnell schwingende Bürsten in Verbindung mit einem sanften, biologischen Reinigungsmittel lösen den Schmutz und Verunreinigungen aus den Teppichfasern. Der so gelöste Schmutz wird mit Hilfe des Sprühextraktionsverfahren tiefenrein ausgespült und die Flüssigkeit sofort wieder aufgesaugt.
  5. Dann werden wir den Teppich klarspülen und absaugen um verbleibende Reinigungmittel-Rückstände zu entfernen.
  6. Schwer zugängliche Bereiche Ihres Teppichs werden in Handarbeit gereinigt.
  7. Das Reinigungsergebnis wird kontrolliert und evtl. nachgebessert.
  8. Nach ca. 5 Stunden ist Ihr garantiert sauberer Teppich wieder trocken und betretbar.

Sauberkasten
Polster- und Teppichreinigung

Weigmannstr. 2
91207 Lauf a.d. Pegnitz

Fon: 09123-8096549

Mobil: 0171 8368252

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr

info@sauberkasten.de